Allgemein

Wer ist eigentlich freeyou?

freeyou wurde 2018 in Köln mit dem Ziel gegründet, die Versicherungsbranche zu revolutionieren. Aktuell sind wir mit einer rein digitale Autoversicherung auf dem Markt.

Unsere Vision ist es, unsere Kunden von lästigem Papierkram und unverständlichem Versicherungskauderwelsch zu befreien


Was ist der Unterschied zwischen der Versicherungssumme und dem Versicherungsbeitrag?

Die Versicherungssumme (oder auch teilweise Deckungssumme genannt) bezeichnet den versicherten Betrag, den wir maximal in einem Schadenfall ersetzen werden.

Der Versicherungsbeitrag ist deine feste Zahlung, die du je nach Wunsch monatlich oder jährlich für deinen Versicherungsschutz bei uns leistest.

Kundenkonto

Meine E-Mail-Adresse ist falsch hinterlegt. Was kann ich tun?

Bitte nimm Kontakt per Mail an service@freeyou.ag oder per Telefon unter +49 (0)221 999 889 99 (gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz) zu uns auf, wir ändern deine E-Mail-Adresse dann für dich ab.


Ich kann mich nicht einloggen. Könnt ihr mir helfen?

Wir empfehlen grundsätzlich, Google Chrome als Browser zu nutzen. Darüber hinaus kann es helfen, deinen Cache bzw. die Browserdaten zu löschen.

Versuche es dann mit der folgenden Anleitung:

  1. www.freeyou.ag besuchen
  2. rechts oben in der Ecke Login wählen
  3. setze dein Passwort zurück (obwohl du evtl. noch keins hast)
  4. deine Email-Adresse in das vorgesehene Feld eintragen
  5. auf Passwort anfordern klicken
  6. du erhältst eine Email mit einem Link von uns (dieser Link ist nur 24 Stunden gültig)
  7. den Anweisungen in der Email zum Erstellen eines Passwortes folgen
  8. du kannst dich mit deiner Email-Adresse und deinem Passwort in deinen Account einloggen

Klappt das immer noch nicht, melde dich gerne per Mail service@freeyou.ag oder per Telefon +49 (0)221 999 889 99 (gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz) bei uns, damit wir dir weiterhelfen können.


Wo finde ich meine Vertragsdokumente und Rechnungen?

Alle Dokumente zu deinem Vertrag kannst du in deinem Kundenkonto einsehen. Logge dich dazu ein und wähle aus der Liste deiner Verträge den aus, zu dem du die Dokumente sehen möchtest. Klicke bei diesem Vertrag einfach auf "Dokumente".

Bitte beachte, dass du von uns keine postalischen Dokumente erhältst. Wir wollen dir ermöglichen, alles online zu erledigen, und wollen damit Brieftauben und Umwelt schonen.

Tipp Die häufig gesuchten Dokumente haben wir für dich schon einmal herausgesucht und zeigen sie in deinem Kundenkonto noch mal extra an. Dazu zählen deine Police, deine letzte Rechnung und die Versicherungsbedingungen zu deinem Vertrag.


Ich erhalte eure E-Mails nicht. Was soll das?

Bitte nimm hierzu Kontakt mit uns auf, damit wir dein Problem klären können. Du erreichst uns unter service@freeyou.ag oder per Telefon unter +49 (0)221 999 889 99 (gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz).


Ich möchte Angaben zu meinem Kundenprofil ändern, z.B. meinen Namen nach der Hochzeit. Wie geht das?

Wende dich einfach per Mail an service@freeyou.ag oder per Telefon unter +49 (0)221 999 889 99 (gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz) an uns, damit wir deine Angaben abändern können.


Was muss ich beachten, wenn ich umziehe?

Ich möchte meine Bankverbindung ändern. Wie funktioniert das?

Deine Bankverbindung kannst du ganz einfach in deinem Kundenkonto in deinem aktiven Vertrag anpassen.


Wie kann ich meinen Vertrag kündigen?

Versicherungen bei freeyou kannst du monatlich kündigen. Logge dich dazu ganz einfach in deinem Kundenkonto ein. In der Vertragsübersicht findest du deine Verträge. Wählst du einen der Verträge aus, findest du am Ende der Seite den Button, um den Vertrag zu kündigen.


Wie kann ich meinen Vertrag widerrufen?

Du kannst deinen Vertrag innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen nach Versicherungsbeginn widerrufen. Das funktioniert natürlich auch vor deinem Versicherungsbeginn. Am besten erledigst du das direkt in deinem Kundenportal.

Bis zum Widerruf gezahlte Beiträge bekommst du selbstverständlich erstattet.

Beachte bitte, dass du deinen Car-Vertrag nur widerrufen solltest, wenn du bereits einen anderen Kfz-Vertrag hast. Eine Kfz-Haftpflichtversicherung ist Pflicht in Deutschland.

Car

Deckungen
Was versteht man unter einer Haftpflichtversicherung?

Die Haftpflichtversicherung ist in Deutschland eine Pflichtversicherung, die für jedes angemeldete Fahrzeug abgeschlossen werden muss. Sie sichert vor allem geschädigte Personen und das geschädigte Fremdfahrzeug ab.

Hier findest du alle Leistungen, die bei freeyou in der Haftpflichtversicherung enthalten sind:

  • Schäden von Dritten durch das eigene Auto
  • Erhöhte Deckungssumme 100 Mio. Euro
  • Mietwagen-Schutz im Ausland mit Mallorca-Police
  • Insassen sind versichert
  • Grobe Fahrlässigkeit ist abgedeckt

Was versteht man unter einer Teilkaskoversicherung?

Die Teilkaskoversicherung inkludiert die Haftpflichtversicherung und sichert dein Fahrzeug gegen Unwetter- und Tierschäden sowie Teilediebstahl ab.

Hier findest du alle Leistungen, die bei freeyou in der Teilkaskoversicherung enthalten sind:

  • Brand und Explosion
  • Diebstahl und Raub
  • Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung
  • Zusammenstoß mit Tieren jeglicher Art
  • Glasbruch
  • Tierbissschäden inklusive Folgeschäden bis 3.000 Euro
  • Kurzschlussschäden an der Verkabelung
  • Neupreisentschädigung

Was versteht man unter einer Vollkaskoversicherung?

Die Vollkaskoversicherung inkludiert die Haftpflicht- und Teilkaskoversicherung und reguliert zusätzlich Schäden an deinem eigenen Auto auch bei selbstverschuldeten Unfällen.

Hier findest du alle Leistungen, die bei freeyou in der Vollkaskoversicherung enthalten sind:

  • Selbstverschuldeter Unfall
  • Vandalismus

Wann lohnt sich für mich eine Vollkaskoversicherung?

Grundsätzlich hängt das vom Wert und vom Alter deines Fahrzeugs ab. Vereinfacht gesagt lohnt sich eine Vollkaskoversicherung bis zu einem Fahrzeugalter von ca. fünf Jahren, oder innerhalb des ersten Jahres, wenn man einen Gebrauchtwagen gekauft hat.


Schaden
Erhöht sich mein Versicherungsbeitrag nach einem Schadenfall?

Hast du einen Kfz-Haftpflicht- oder Vollkaskoschaden bei freeyou gemeldet und dieser wurde reguliert, erhöht sich im Folgejahr dein Versicherungsbeitrag. Das passiert deshalb, weil wir deine jeweilige Schadenfreiheitsklasse anpassen müssen, wenn du einen Haftpflicht- oder Vollkaskoschaden meldest.

Haben wir einen Schaden reguliert, der unter die Teilkaskoversicherung fällt (z. B. einen Glas- oder Hagelschaden), erhöht sich dein Versicherungsbeitrag im Folgejahr nicht.


Ich möchte einen Schaden melden. Wie kann ich das tun?

Wende dich einfach an unser Schadenteam unter schaden@freeyou.ag oder unter +49 (0)221 999 889 99 (gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz).


Ich habe eine Frage zu einem gemeldeten Schadenfall. An wen kann ich mich wenden?

Wende dich einfach an unser Schadenteam unter schaden@freeyou.ag oder unter +49 (0)221 999 889 99 (gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz).


Schadenfreiheitsklasse (kurz SF-Klasse)
Was ist eine Schadenfreiheitsklasse, SF-Klasse oder SFR?

Die Schadenfreiheitsklasse - oder einfach SF-Klasse - gibt an, wie viele Jahre du mit einem von dir versicherten Fahrzeug schadenfrei unterwegs bist. In der Regel beginnt deine Einstufung in eine SF-Klasse in dem Jahr, in dem du dein erstes Auto selber versicherst und nicht mehr nur Mitfahrer bist. Mit jedem weiteren schadenfreien Jahr steigt dann deine SF-Klasse. SFR ist die Abkürzung für Schadenfreiheitsrabatt und bezeichnet somit dasselbe.

Diese Einstufung zeigt uns als Versicherung, wie sicher du als Versicherungsnehmer bisher unterwegs bist. Je höher deine SF-Klasse steigt, desto günstiger wird dein Versicherungsbeitrag.


Wann erfolgt eine Rückstufung der SF-Klasse?

Deine SF-Klasse stufen wir nur dann zurück, wenn wir im Rahmen deiner Haftpflicht- oder Vollkaskoversicherung einen Schaden für dich erstatten.

Die genauen Schritte der möglichen Rückstufung findest du in einer Tabelle, die wir dir an deine Versicherungsbedingungen angehangen haben. Um eine Rückstufung zu verhindern, hast du die Möglichkeit, kleinere Schäden auf eigene Kosten zu begleichen.


Kann ich die schadenfreien Jahre von anderen Personen übernehmen?

Vertrag
Ich habe eine Kfz-Versicherung bei freeyou abgeschlossen. Ab wann beginnt mein Versicherungsschutz?

Dein Auto ist versichert, sobald du es zugelassen hast. Wenn du bei uns eine Versicherung für ein bereits zugelassenes Fahrzeug abschließt, ist es direkt zum von dir angegebenen bzw. gewünschten Datum versichert.

Beachte dabei, dass dein Versicherungsschutz als vorläufig gilt, bis du deinen ersten Beitrag gezahlt hast. Man spricht hier von der sogenannten "vorläufigen Deckung". Auch während dieser Zeit - also bis zu deiner ersten Beitragszahlung - besteht der Versicherungsschutz für dein Auto schon in vollem Umfang.

Wichtig:In einigen Fällen kann dieser vorläufige Schutz rückwirkend wieder aufgehoben werden. Und zwar wenn:

  • du deinen ersten Beitrag nicht innerhalb der Frist bezahlst bzw. der Beitrag nicht von deinem Konto abgebucht werden kann,
  • du deinen Antrag innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen widerrufst oder
  • wir deinen Antrag innerhalb der gesetzlichen Frist ablehnen.

Wie kann ich meine Jahresfahrleistung berechnen?

Wieviele Kilometer du jährlich mit deinem Fahrzeug zurücklegst, ist wichtig für den Beitrag deiner Versicherung. Mit steigernder Kilometerzahl steigt natürlich auch das Risiko, in einen Unfall zu geraten.

Natürlich erwarten wir keine auf den Kilometer genaue Angabe von dir. Eine Annäherung reicht vollkommen. Die Rechnung ist einfach: du rechnest die Kilometer, die du täglich (z.B. zur Arbeit) zurücklegst zusammen und nimmst sie mal deiner Arbeitstage pro Jahr. Hinzu kommen Urlaube und Wochenendfahrten.

Uns ist bewusst, dass sich Lebensumstände ständig ändern können. Damit verändert sich häufig auch der Kilometerstand deines Fahrzeugs. Gründe wie ein Umzug, eine neue Arbeitsstelle oder der Eintritt in den Ruhestand sind nachvollziehbar und bedürfen lediglich einer Anpassung in der Kfz-Versicherung. Sollte sich bei dir etwas an deiner Jahresfahrleistung ändern, gib uns einfach kurz per Mail oder Telefon Bescheid und wir passen die Fahrleistung für dich an.


Ist bei freeyou begleitetes Fahren ab 17 Jahren möglich?

Ganz einfach: ja!


Ich habe aus Versehen zwei Versicherungen abgeschlossen. Was muss ich jetzt tun?

Kein Problem. Widerrufe einfach den gewünschten Vertrag in deinem Kundenkonto.


Wie ändere ich mein Kennzeichen?

Dein Kennzeichen kannst du bei deiner Zulassungsstelle ändern. Hierfür benötigst du keine eVB-Nummer, deine Fahrzeugpapiere reichen vollkommen aus. Wenn du dein Kennzeichen aufgrund eines Umzugs ändern möchtest, schau doch mal bei „Was muss ich beachten, wenn ich umziehe?“ nach.


Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es für meine freeyou Autoversicherung?

Bei uns kannst du ganz einfach und bequem per SEPA Lastschriftmandat bezahlen. Um dir möglichst viel Flexibilität zu bieten, kannst du selbst aussuchen, ob du monatlich, quartalsweise, halbjährlich oder jährlich bezahlen möchtest.


Ich möchte meine Zahlweise ändern, z.B. von monatlich auf jährlich. Wie geht das?

Nimm per Mail über service@freeyou.ag oder per Telefon unter +49 (0)221 999 889 99 (gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz) einfach kurz Kontakt zu uns auf und teile uns deine gewünschte neue Zahlweise mit. Wir ändern das dann für dich.


Wie kann ich den Halter meines Autos ändern?

Den Halter deines Autos kannst du bei deiner Zulassungsstelle ändern. Hierfür benötigst du eine neue eVB-Nummer. Wende dich hierzu einfach an unseren Service an service@freeyou.ag.


Ich möchte meinen Vertrag upgraden/downgraden. Wie funktioniert das?

Bitte wende dich per Mail an service@freeyou.ag oder per Telefon unter +49 (0)221 999 889 99 (gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz) an unseren Support, damit wir dir weiterhelfen können.


Dokumente
Was ist die "Grüne Versicherungskarte" überhaupt und wo finde ich sie?

Ich suche meine Servicekarte. Wo kann ich sie finden?

Deine digitale Servicekarte mit allen relevanten Informationen steht in deiner Dokumentenübersicht zum Download bereit. Dort kannst du sie dir auf deine Endgeräte herunterladen und abspeichern


Zulassung und Kündigung
Wo finde ich meine eVB-Nummer und was ist das überhaupt?

Die eVB Nummer ist die elektronische Versicherungsbestätigung.

Diese brauchst du nur, wenn du ein neues Auto zulassen möchtest. Wenn du nur die Versicherung wechselst, benötigst du keine eVB-Nummer - dann regeln wir alles direkt mit der Zulassungsstelle.

Wenn für deinen Vertrag eine eVB-Nummer notwendig ist, schicken wir sie dir per Mail zu.


Mein Vorversicherer akzeptiert meine Kündigung nicht. Was kann ich tun?

Schade! In diesem Fall können wir - sofern das Kündigungsdatum nicht allzu weit in der Zukunft liegt - den Beginn deiner Versicherung bei uns auf einen späteren Zeitpunkt legen. Falls das nicht möglich ist, kannst du ganz leicht vom Vertrag zurücktreten, da dein Vorversicherer das Anrecht darauf hat, dich zu versichern.

Bitte wende dich per Mail an service@freeyou.ag oder per Telefon unter +49 (0)221 999 889 99 (gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz) an unseren Support, damit wir dir weiterhelfen können.


Ich komme aus meinem alten Vertrag doch nicht so früh raus, wie ich dachte. Kann mein Vertrag bei euch auch später starten?

Ja, das ist möglich. Informiere uns einfach über den gewünschten Startzeitpunkt deiner Versicherung bei uns. Dies kannst du per Mail oder Telefon tun. Wir informieren dann die Zulassungsstelle und ändern deine Vertragsdaten ab.

Bitte wende dich per Mail an service@freeyou.ag oder per Telefon unter +49 (0)221 999 889 99 (gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz) an unseren Support, damit wir dir weiterhelfen können.


Wie melde ich mein Auto ab?

Fahr am besten einfach zur Zulassungsstelle und nimm deine Fahrzeugpapiere mit. Wir von freeyou bekommen dann eine Information und werden deinen Vertrag zum Abmeldedatum aufheben.


Ausland
Was muss ich beachten, wenn ich mit meinem Auto im Ausland unterwegs bin?

Unser Schutz gilt auch im Ausland und zwar in Europa und in Gebieten, die politisch zur EU gehören. Die KFZ-Haftpflichtversicherung gilt übrigens auch im nichteuropäischen Teil der Türkei. Die Grüne Versicherungskarte dient dabei als Nachweis für deine KFZ-Haftpflichtdeckung. Bei einem Schaden im Ausland kannst du dich einfach an unser Schadenteam unter schaden@freeyou.ag oder unter +49 (0)221 999 889 99 (gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz) wenden.


Was ist die Mallorca-Police?

Wenn du dir im Urlaub im Ausland einen Mietwagen leihst und einen Unfall verursachst, bist du durch die Mallorca-Police, die in unseren Verträgen automatisch eingeschlossen ist, komplett abgesichert. Schönen Urlaub! 😉


Sonstiges
Kann ich meinen Firmenwagen oder Selbstfahrervermietfahrzeug bei euch versichern?

Leider können wir aktuell noch keine Firmenwagen oder Selbstfahrervermietfahrzeuge versichern.


Mein Fahrzeug wird stillgelegt bzw. soll stillgelegt werden. Dazu habe ich eine Frage.

Bitte wende dich per Mail an service@freeyou.ag oder per Telefon unter +49 (0)221 999 889 99 (gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz) an unseren Support, damit wir dir weiterhelfen können.